*
Slogan
blockHeaderEditIcon



H O T E L  |  B U I L D I N G  |  D E S I G N

Slider1
blockHeaderEditIcon
Archiv-Einstellungen
blockHeaderEditIcon
Kategorie-Einstellungen
blockHeaderEditIcon

BIEN-RIES AG baut 109 Wohnungen und 70 Häuser

Die BIEN-RIES AG startete am 20. Oktober 2018 mit dem Verkauf der ersten beiden Bauabschnitte des neuen Wohnkonzepts Lilium im Neubaugebiet „Hainweg“ in Wiesbaden-Nordenstadt. Die 109 Wohnungen und 70 Häuser werden mit einer Vollausstattung angeboten. Insgesamt umfasst Lilium rund 20.000 Quadratmeter Wohnflächen. Das Wohnkonzept unterscheidet sich insbesondere im Umfang der Ausstattung. So besitzen die Häuser Sauna-Anlagen, Dachterrassen, Galerien, ein BUS-System, eine VDS-zertifizierte Alarmanlage, Einbauküchen von Bulthaupt und eine Gestaltung der Innen- und Außenarchitektur von der Schweizer Architektur-Ikone Atelier 5. „Mit Lilium gehen wir einen völlig neuen Weg bei Qualität und Ausstattung, der so noch nicht am Markt existiert. Damit positionieren wir uns mit unserem ersten Projekt in der Landeshauptstadt Wiesbaden klar als Anbieter hochwertiger Wohnungen und Häuser für designorientierte Menschen, die das Besondere lieben und auf höchsten Komfort Wert legen“, erläutert Wolfgang Ries, Vorstand der BIEN-RIES AG.

Erste Phase
Der erste Bauabschnitt des Wohnkonzeptes besteht aus 55 Wohnungen mit 2 bis 4 Zimmern und 27 Häusern mit über 8 Metern Breite. Zwei weitere Bauabschnitte mit 54 Wohnungen und 43 Häusern werden folgen. Baubeginn ist voraussichtlich im Frühjahr 2019. Ende 2020 werden voraussichtlich die ersten Eigentümer ihr neues Zuhause beziehen können. „Unser Team hat gemeinsam mit den Kreativen der Schweizer Architektur-Ikone Atelier 5 eine Reihe von innovativen Lösungen für ein rundum durchdachtes Wohlfühlzuhause geschaffen. Die architektonische Qualität steht der Ausstattung in nichts nach und drückt den hochwertigen Manufaktur-Gedanken in besonderer Weise aus“, unterstreicht Ries die Qualität der Architektur.
„Dank des guten Kontakts der BIEN-RIES AG zu den renommierten Schweizer Architekten von Atelier 5 wird das Wohngebiet Hainweg um innovativ gestaltete Bauwerke bereichert“, so SEG-Geschäftsführer Andreas Guntrum. Die BIEN-RIES AG hat im Neubaugebiet im Wettbewerb der Bauträger die größten Flächenanteile erworben.

Gute Lage
Wiesbaden-Nordenstadt ist durch die direkte Anbindung an die A66 nach Wiesbaden, Frankfurt und Mainz für Familien und Singles attraktiv und bietet ein breites Angebot an sozialen Einrichtungen wie Vereinen, Freizeiteinrichtungen sowie Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten. Für den Nachwuchs gibt es drei Kindergärten und eine Grundschule.
Die auf Planung, Erstellung und Vermarktung von Wohnimmobilien spezialisierte BIEN-RIES AG hat seit der Gründung im Jahr 2004 bereits über 2.400 Wohnungen mit einer gesamten Wohnfläche von rund 193.000 Quadratmetern vermarktet. Damit gehört die BIEN-RIES AG zu den größten Wohnimmobilien-Entwicklern im Rhein-Main-Gebiet. Derzeit sind rund 1.600 Wohneinheiten der Bien-Ries AG im Bau bzw. in Planung.

Visualisierung: BIEN-RIES AG

Facebook
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail