Slogan
blockHeaderEditIcon



H O T E L  |  B U I L D I N G  |  D E S I G N

Slider1
blockHeaderEditIcon
Kategorie-Einstellungen
blockHeaderEditIcon

Erstes Design Hotels™ Mitglied auf dem tansanischen Inselarchipel

Während der stürmische Herbst und sogar teilweise der Winter in der nördlichen Hemisphäre langsam immer näher rückt, haben wir mal die Flucht in den Süden ins Visier genommen. Warum nicht einfach den Sommer verlängern im Zuri Zanzibar, einen idyllischen Zufluchtsort, in dem man geprägt von Sonnenuntergängen und Meeresrauschen des Indischen Ozeans vollkommene Privatsphäre vorfindet. Hier auf der farbenfrohen Insel Sansibar sind 55 reetgedeckte Bungalows und Villen die Krönung von raffiniertem und unkomplizierten Luxus. Umgeben von einer Fülle einheimischer Pflanzen, sind die Villen ein Ausdruck afrikanischer Kultur und wurden von einem umwelt- und sozialverträglichen Konzept für Bau und Design inspiriert. Das Zuri Zanzibar verfügt über sieben Restaurants und Bars, die abends einem fantastischen Sonnenuntergang entgegenblicken. Außerdem gibt es einen Infinity-Pool, ein Wassersportzentrum, einen großen Gewürzgarten und ein umfangreiches Spa- und Wellnessprogramm.

Privat, geschützt und viel Natur
Im September 2018 wurde das 10-jährige und voller Leidenschaft steckende Projekt eröffnet – es ist das erste Design Hotels™ Mitglied auf dem tansanischen Inselarchipel. Zuri Zanzibar befindet sich am nach Westen ausgerichteten Kendwa-Strand, verdankt seinen Namen dem Swahili Wort für „schön" und bezieht sich auf eine typische, dörfliche Atmosphäre. Die Bungalows und Villen wurden von der in London und Prag ansässigen Firma Jestico & Whiles entworfen. Privat, geschützt und inmitten von rund 13 Hektar Natur gelegen, bieten die Villen einen atemberaubenden Blick auf das Meer oder den üppigen Garten. Kleine geschwungene Pfade verbinden die Wohneinheiten mit den öffentlichen Bereichen und der idyllischen Umgebung. Das Zuri-Team stellt ökologische Aspekte und einen verantwortungsvollen Tourismus ganz in den Mittelpunkt. Das bedeutet nicht nur luxuriöse Erholung, sondern auch einen Aufenthalt in tiefer Verbundenheit mit der Umgebung, Natur und der örtlichen Community. Mit dem Maua Wellness-Programm profitieren die Gäste von einem Open-Air-Fitness und Trainingszentrum, Sonnenauf- und Sonnenuntergangsyoga sowie einem Meditations- und Treatmentbereich.


Mehr Informationen unter: www.designhotels.com

Foto: Zuri Zansibar/Design Hotels

Facebook
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*