Slogan
blockHeaderEditIcon



H O T E L  |  B U I L D I N G  |  D E S I G N

Slider1
blockHeaderEditIcon
Kategorie-Einstellungen
blockHeaderEditIcon

Richtfest für neues Logistikzentrum in Ansbach

Die Bauarbeiten für das neue Warenlager der Hermes Fulfilment und die neue Hauptumschlagbasis des Hermes Einrichtungs Service im fränkischen Ansbach gehen zügig voran. Der Rohbau für das Ende 2018 gestartete Projekt ist fertiggestellt. Im Beisein von  Ansbachs Oberbürgermeisterin Carda Seidel feierten die Projektpartner ECE, Hermes Fulfilment und Hermes Einrichtungs Service gemeinsam mit dem Generalunternehmer Goldbeck und allen beteiligten Bauleuten am 20. September 2019 das Richtfest für das neue Logistikzentrum.

Zwei große Hallen
Die neue Logistikimmobilie wird von beiden Unternehmen der Hermes Gruppe genutzt und konzentriert sich auf die logistische Abwicklung von Möbeln, Elektrogroßgeräten und sonstigen sperrigen Gütern. Die Anlage verfügt über zwei Hallen mit einer Gesamtfläche von ca. 76.000 Quadratmetern. Hermes Fulfilment wird am Standort auf 53.000 Quadratmetern ein Lager für den Online-Händler OTTO betreiben. Über einen Logistik-HUB mit weiteren 15.000 Quadratmetern wickelt der Hermes Einrichtungs Service den Warenumschlag für seine Auftraggeber ab. Für die Be- und Entladung werden insgesamt ca. 170 Hallentore eingebaut. Die Flächen für Büros, Sozialräume und Technik beider Unternehmen umfassen weitere 8.000 Quadratmeter. Es werden bis zu 600 Arbeitsplätze neu geschaffen. In den vergangenen 11 Monaten wurden insgesamt 350.000 Kubikmeter Erdmassen bewegt und für den Neubau 24.000 Kubikmeter Beton und 2100 Tonnen Stahl verarbeitet.

Visualisierung: ECE

Facebook
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*