Slogan
blockHeaderEditIcon



H O T E L  |  B U I L D I N G  |  D E S I G N

Slider1
blockHeaderEditIcon
Kategorie-Einstellungen
blockHeaderEditIcon
News-Archiv
blockHeaderEditIcon
News-Neueste_Artikel
blockHeaderEditIcon
Iniala Beach House

Surrealisms am thailändischen Strand

Teils innovativer Design-Hub, teils fortschrittliches philanthropisches Unternehmen: Das Iniala Beach House ist ein ultra-luxuriöses Anwesen am Strand, das Vorurteile geradezu herausfordert. Das Hotel besteht aus drei Villen, einem eigenständigen Penthouse, einem Kinderhotel und einem herausragenden Fine-Dining Restaurant. Inhaber und Original Mark Weingard beauftragte zehn führende Persönlichkeiten aus der Welt des internationalen Designs, um seine Vision eines ikonoklastischen Thai-Retreats umzusetzen. Das Ergebnis ist ein Lobgesang an Phantasie, Innovation und höchster handwerklicher Fähigkeit; inmitten einer idyllischen Landschaft mit Palmen und dem pulverweißen Sand des Natai Beach, umgeben von den meeresschaumgrünen und himmelblauen Farben der Andamanensee. 

Verschiedene Designer
Die Designer, die Iniala zum Leben bringen sollten, wurden nach ihren individuellen Fähigkeiten ausgesucht, um echte Originalität und Kreativität mit Charme und Raffinesse auszudrücken. Im Zentrum des Hotels befindet sich die Collector‘s Villa - Innenhof und Wohnzimmer sind mit einer besonderen Keramik aus blauen und weißen Kacheln verziert, entworfen von den Gebrüdern Campana. Das visuelle Konzept für zwei der Gästezimmer der Villa wurde dem spanischen „Überdesigner“ Jaime Hayon und dem irischen Tischlermeister Joseph Walsh anvertraut. Letzterer schnitzte ein kurvenreiches Himmelbett aus Eschenholz, das als spektakulärer Mittelpunkt der Suite dient.
Zeitgenössische Neuinterpretationen des traditionellen Thai-Handwerks sind im ganzen Iniala zu sehen. Die Villa Siam zeigt Werke von Eggarat Wongcharit - Künstler und Kurator aus Bangkok - während das geschwungene Teakdach des britischen Architekten Graham Lamb auf der Villa Bianca das traditionelle, heilende Handmotiv repräsentiert. Die Innenräume der Villa Bianca verbinden fernöstliche und westeuropäische Designelemente, wobei das Madrider Designstudio A-cero für die Gästezimmer organische Meeresformen wählte und das russische Team von Philosophy of Design dem Matryoshka Salon eine gewisse spielerische Leichtigkeit gibt. The Penthouse, von Lamb entworfen, empfängt in beruhigenden Sandtönen und mit einem „Memoryschaum-Teppich“, welcher das Gefühl vermittelt, barfuß am Strand zu laufen. Im Einklang mit Weingards Idee, ein kulturell umfassendes, kunstgeprägtes Anwesen zu schaffen, ist Iniala zu einer Galerie mit Kunst, Skulpturen und Keramiken geworden. Einige der besten Künstler Südostasiens sind in den Residenzen und öffentlichen Bereichen ausgestellt. Über 40 zeitgenössische Kunstwerke - zusammen mit extravagant gestalteten Möbeln und Beleuchtungen wie zum Beispiel von Mark Brazier-Jones - bereichern die beeindruckenden Innen- und Außenanlagen.

Luxuriöse Villen
Jede der Residenzen stellt ein luxuriöses, persönliches Erlebnis mit einem privaten Butler dar, während ein Koch und ein Massagetherapeut auf Anfrage zur Verfügung stehen. Die drei Villen mit drei Schlafzimmern verfügen jeweils über ein Wohn- und Esszimmer, ein exklusives Spa und einen privaten Außenpool, umgeben von einem Sonnendeck. Eine Besonderheit der Collector‘s Villa ist das Cinema of Nature, ein luxuriöses, 22-sitziges Kino im Haus, das von den Campana-Brüdern konzipiert wurde und die Farben als auch Texturen des üppigen thailändischen Regenwaldes widerspiegelt. The Penthouse ist perfekt ausgestattet für Honeymooners, Paare oder kleine Familien: es verfügt über ein geräumiges Schlafzimmer und ein separates Wohn- und Esszimmer sowie eine Außenterrasse mit Pool. Das Kids Hotel von Iniala ist durch einen ehemaligen Sadler’s Wells Creative Director-Set-Designer entstanden und bietet einen integrativen Ort für kreatives Spielen der jungen Gäste. Zu diesem phantasievollen Spielplatz gehören neben einem Theater und einem Kostümgeschäft auch ein Baumhaus-Schlafzimmer für die wohl „coolste“ Übernachtung vor Ort.
Von Anfang an war Philanthropie eine Herzensangelegenheit im Iniala: so gehen 10% des Zimmerumsatzes und 5% aller anderen Einnahmen an die Inspirasia Foundation. Die Stiftung finanziert und unterstützt Projekte im Bereich Gesundheit und Bildung für an den Rand gedrängte Gemeinschaften und Menschen mit Behinderungen in Südostasien und Malta.

Mehr Informationen: www.designhotels.com/iniala-beach-house

Foto: Iniala Beach House/Design Hotels

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*