Slogan
blockHeaderEditIcon



H O T E L  |  B U I L D I N G  |  D E S I G N

Slider1
blockHeaderEditIcon
Kategorie-Einstellungen
blockHeaderEditIcon
News-Archiv
blockHeaderEditIcon
News-Neueste_Artikel
blockHeaderEditIcon
​​​​​​​Apurva Kempinski Bali

Balis erstes Aquarium Restaurant

Seit seiner Eröffnung im Jahr 2019 hat das Koral Restaurant eine wachsende Fangemeinde. Das bistronomische Restaurant erwies sich nicht nur als Kronjuwel des Apurva Kempinski Bali, sondern auch als ein Muss auf der Insel. Das Restaurant hat angekündigt, dass es nun bereit ist, neugierige Reisende wieder willkommen zu heißen.

Neuer Chefkoch
Anstatt nur seinen Veranstaltungsort wieder zu eröffnen, nutzt das Koral Restaurant diesen Moment, um mit der Anwesenheit von Executive Sous Chef Andrea Astone ein gehobenes Erlebnis einzuführen. Chefkoch Andrea Astone begann seine berufliche Laufbahn im Jahr 2000 in seiner Heimat Italien, bevor er 2006 seine kulinarische Reise nach Lyon, Frankreich, fortsetzte, wo er erstmals für ein Zwei-Sterne-Michelin-Restaurant arbeitete. Astone kehrte 2008 nach Italien zurück, wo er verschiedene Positionen in mehreren Luxushotels innehatte. Seitdem hat er sein Portfolio um weitere hochkarätige Restaurants erweitert, darunter das La Mamounia in Italien Marrakesch sowie die Rolle des Beraters für mit einem Michelin-Preis ausgezeichnete Restaurants.

Maritimer Genuss
Im Koral können die Gäste elegante Gerichte genießen, die von indonesischen Küstenaromen inspiriert und aus lokalen Zutaten hergestellt werden. Chefkoch Andrea Astone ist bereit, seinen europäischen Luxushintergrund in die Mischung aufzunehmen. Der Executive Sous Chef freut sich auf die Arbeit mit den frischen Produkten Indonesiens und hat eng mit seinem Team zusammengearbeitet, um mit den authentischen Aromen des Archipels zu experimentieren. Er hat es sich auch zur Aufgabe gemacht, die Produkte, mit denen er arbeitet, wirklich kennenzulernen, indem er die Zutaten der örtlichen Bauern erforscht. „Für uns ist es wichtig, auch die kleinen Unternehmen auf der Insel zu unterstützen“, erläutert Küchenchef Andrea. „Und indem wir frische Zutaten von lokalen Bauern verwenden, helfen wir auch der lokalen Gemeinschaft, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.“
In Zukunft wird der gebürtige Italiener das kreative Team der Köche des Restaurants leiten. Er wird den Lebensmittelbetrieb überwachen und das Team leiten, um die außergewöhnlichen kulinarischen Erlebnisse zu verbessern und den Gästen ein herausragendes Speiseerlebnis zu bieten.

Mehr Informationen unter: www.kempinski.com/bali 

Foto: APURVA KEMPINSKI BALI/KORAL RESTAURANT

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*